39. SATUS Verbandsmeisterschaften Leichtathletik Mehrkampf und Mannschaftsvergleichs-wettkampf SATUS – ASKÖ

  • sprinterin SATUS LA Kader
    Die besten SATUS Athletinnen und Athleten! Unsere schlagkräftige Truppe für alle internationalen Wettkämpfe.
  • five kids SATUS LA Talents
    Die besten SATUS Nachwuchs-Athletinnen und -Athleten. Unsere Hoffnung für die Zukunft.
  • gold SATUS LA Kader
    Gemeinsam sind wir erfolgreich.
  • huerde Internationale Wettkämpfe
    Das SATUS LA Kader hat einmalige Möglichkeiten auf dem internationalen Parkett. Wir nehmen teil an den CSIT World Sport Games oder an Vergleichswettkämpfen mit unserem Parterverband in Osterreich.

Am 18. September 2016 fanden in Olten die 39. SATUS Verbandsmeisterschaften Leichtathletik Mehrkampf statt. Über 160 Athletinnen und Athleten nahmen daran teil. Integriert fand in den Kategorien U18/U16 ein Vergleichswettkampf zwischen SATUS Schweiz und dem Partnerverband ASKÖ Österreich statt. 


Der diesjährige Höhepunkt in der SATUS Leichtathletik wurde durch einen Vergleichswettkampf mit der befreundeten ASKÖ erweitert. Vor 2 Jahren nahmen wir Einladung der ASKÖ zu einem Vergleichswettkampf an ihre Bundesmeisterschaften in Terniz bei Wien an. Dieses Jahr haben wir uns revanchiert. 11 Athleten/innen und 2 Betreuer reisten aus Österreich am Samstag nach Olten. Es zählten jeweils die 1 bis 3 Besten der Kategorien U18/16 M/W. Der Sieg ging an die Mannschaft mit der höchsten Gesamtpunktzahl.

Es war ein Kopf an Kopf Rennen. Vor der letzten Disziplin lag Österreich mit 60 Punkten in Führung. Dank den ausgezeichneten 1000 m Läufen unseren Athleten und Athletinnen, konnte der Wettkampf noch gedreht und zu unseren Gunsten entschieden werden.

Durch die ASKÖ Athleten und Athletinnen bekam unsere Verbandsmeisterschaft einen leichten internationalen Charakter. Obschon um jeden Punkt gekämpft wurde, dominierte der Austausch unter den Sportlern und die gemeinsame Freude an der Leichtathletik.

 Nicht minder hochklassig und mit letztem Einsatz wurde ebenfalls in allen andern Kategorien um Punkte gekämpft. Dass die Qualität hoch ist, zeigte das Starterfeld mit diversen SM Teilnehmern und Medaillengewinnern. Joel Schüpbach hatte über 100 m und 200 m die Bronzemedaille gewonnen, Lukas Baroke im Diskus die Silbermedaille und Selina Furler am Swiss Athletic Sprint ebenfalls Silber. Leider war uns das Wetterglück nicht hold. Es regnete immer wieder, und so waren die Verhältnisse nicht ideal für Spitzenresultate. Das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch, die Wettkämpfe konnten nach Zeitplan ohne Verzögerung durchgeführt werden.

Nach den offiziellen 1000 m Läufen wurden noch 2 Serien mit 20 freiwilligen Läufer und Läuferinnen gestartet. Soll noch einer sagen, 1000m seien nicht attraktiv. 
Nach einer kurzen Pause bildeten die Vereinsstaffeln in 2 Kategorien mit je 5 Athleten den Abschluss. 

Das Rechnungsbüro hat super Arbeit geleistet. Dadurch konnte ohne weitere Verzögerung mit der Siegerehrung begonnen werden.

Ruth Pulver richtete als Vertretung der Geschäftsleitung von SATUS Schweiz als erste das Wort an die Athleten, Athletinnen und Zuschauer. Sie begrüsste die ASKÖ Delegation im Namen der Verbandsspitze und würdigte die erbrachten Leistungen.

Im Anschluss führte der Speaker Maruan Giumma ein Interview mit Caroline Agnou vom SATUS Biel Stadt durch. Sie ist amtierende Junioren Europameisterin im Mehrkampf und hat am letzten Wochenende an der Schweizermeisterschaft in Langenthal 3 Mal Gold (100 m Hürden, Weit und Kugel) sowie Silber im Speer gewonnen. Caroline überreichte die Medaillen an der Siegerehrung.



Damit die ASKÖ Delegation den langen Rückweg antreten konnten, verabschiedete Adrian Jakob sie noch vor der Siegerehrung und überreichte allen einen SATUS Turnbeutel mit typischen Schweizerspezialitäten und drei SATUS-Staffelstäbe als Andenken.

Der Siegerehrung wurde durch unseren Fähnrich Martin Arnold mit der SATUS Fahne ein würdiger Rahmen verliehen. Nach der Ehrung aller Einzelkategorien folgten noch die Vereinsstaffeln und zum Schluss die Vereinswertung, welche deutlich von Gränichen vor Oberentfelden und Burgdorf gewonnen wurde.

 
Rangliste SATUS VM
 LA 2016

Fotos SATUS VM LA 2016

 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
10:05:16 23.09.2016
Michael Gabi